Samstag, 3. März 2012

Stars & Stripes!

Heute mal wieder mit Mutti unterwegs gewesen. Haben zwar nicht viel gekauft, hat aber trotzdem mal wieder richtig Spaß gemacht und hat mich somit vor nem öden Wochenende gerettet. Außerdem musste ich mal wieder feststellen, wie hart es doch ist, immer wieder zu sich selbst sagen zu müssen "Nein Tina, das kannst du dir nicht kaufen. Du willst doch sparen!" Genauso hart ist es momentan manchmal, wenn mir einer ne Tafel Schokolade vor die Augen hält. 7 Wochen lang auf Schokolade zu verzichten und zu fasten, können zwar anstrengend sein, aber irgendwie ist man immer wieder Stolz auf sich, wenn man seinen Schweinehund überwindet und schweren Herzen die Schokolade ignoriert. Auch wenn man sie so sehr liebt.
Und wenn das nicht schon schlimm genug wäre, muss ich mich immer wieder ärgern, wenn ich auf so tolle Amerika-Klamotten stoße, und dann feststelle, dass man sie nur im Ausland käuflich erwerben kann, oder man diese nur mit PayPal bezahlen kann. Das ist doch nicht fair! :o
Gut gut, zwei Teile sind immerhin schon in meinem Schrank zu finden, ABER ich kann einfach nicht genug von diesem Land kriegen. Wie sehr beneide ich doch meinen Kumpel Tobi, der seit nem halben Jahr dort ist und so ein typisches Amerika-Leben führen kann. Oder wie sehr hat es mich doch ein wenig geärgert, dass ich doch keine Sprachreise mit meiner Kleinen nach Californien machen konnte, weil es einfach zu teuer ist. Oder warum alles in der Welt guck ich mir immer wieder diese amerikanischen Lovestorys, obwohl doch jeder weiß, wie unrealistisch und naiv die sind.
Naja gut, schluss mit der Rumheulerei für heute. Es gibt immerhin schlimmeres als meine kleinen Probleme auf dieser großen Welt.
Ich werd jetzt noch einmal in die Saiten hauen und dann gehts ab ins Bett. Gute Nacht, ihr Lieben!:*



Kommentare:

  1. räum mal wieder dein zimmer auf, eh.

    AntwortenLöschen
  2. Du weißt schon das du ziemlich cool bist, oder? :*

    AntwortenLöschen